0151-11719306
In einer Zeit, die fĂŒr viele Menschen von zunehmender Geschwindigkeit, Hektik und Ruhelosigkeit geprĂ€gt ist und sich viele Menschen beklagen, „nicht mehr abschalten zu können“, sich unter Druck fĂŒhlen, andererseits bei Vielen mangelnde körperliche Bewegung zu unterschiedlichsten Problemen fĂŒhrt, finden wir in den Pferden Partner. Sie helfen uns, zu diesen beiden Polen einen Ausgleich zu finden.

 

AktivitÀt und Ruhe scheinen auf den ersten Blick Begriffe zu sein, die nicht zusammen passen.

 

Stress gleich welcher Art hĂ€tte bei unseren Vorfahren zu AktivitĂ€t gefĂŒhrt. Zu Flucht- oder Angriffsverhalten. Auf jeden Fall zu körperlicher AktivitĂ€t. Diese biologischen Muster sind in jedem von uns noch immer gespeichert. Auch wir haben hĂ€ufig das GefĂŒhl, „es sei zum Ausreißen“. Meist reagieren wir jedoch nicht mit Weglaufen, sondern bleiben brav da. Wir „schlucken den Ärger herunter“. Der Stress bleibt und treibt uns im Inneren. .. zu Unruhe, hohem Blutdruck, Herzstolpern, Schlafstörungen, Unausgeglichenheit und anderen Beschwerden. Dies ist die eine Seite.

 

Auf der anderen Seite steht unser Bewegungsapparat. Dieser ist ursprĂŒnglich darauf ausgelegt, tĂ€glich viele Kilometer zurĂŒckzulegen und bei Gefahr /Stress mit Flucht oder Angriff das Überleben zu sichern. Bei Vielen von uns ist er permanent unterfordert, nicht ausgelastet. Was zusĂ€tzlich zu Beschwerden und Problemen fĂŒhren kann.

 

Unter unseren modernen LebensumstÀnden fehlt vielen Menschen einerseits mentale Ruhe und andererseits körperliche AktivitÀt.

 

  • Samstag, 14.03.2020: gemeinsamer Ausritt mit anschließendem gemeinsamen Essen
  • 28.04. – 01.05.2020: Einzelunterricht mit Jana Donner
  • 02.05. – 03.05.2020: Trailkurs mit Jana Donner

 

  • Samstag, 16.05.2020: gemeinsamer Arbeitseinsatz auf der Ranch
  • Samstag, 06.06.2020: Kinderfest
Copyright © Little-G-Ranch || 2006 - 2021 || Impressum ➚ || Datenschutzerklärung ➚